• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Müssen erst einmal aufsteigen" News

Podolski spricht über Rückkehr zum 1. FC Köln

Lukas Podolski betont weiterhin, dass er zum 1. FC Köln zurückkehren möchte. Allerdings wird er nicht in die 2. Bundesliga wechseln.

Der 33-Jährige spielt seit knapp anderthalb Jahren in Japan. Davor war er während fünf Jahren in England, Italien und der Türkei aktiv. Nun plagt Podolski offenbar das Heimweh. “Ich bin jetzt schon sechs, sieben Jahre im Ausland, und so langsam fehlt mir die Familie, der Alltag mit Freunden, die Heimat. Das lernt man zu schätzen, wenn man älter wird”, sagte Podolski zuletzt in einem Interview mit “Sportbuzzer”.

Der 33-Jährige macht keinen Hehl daraus, dass er gerne noch einmal das Trikot seines Stammvereins 1. FC Köln tragen würde. “Es ist nichts Neues, dass ich den Wunsch habe, noch einmal das FC-Trikot zu tragen”, wird er von der “Bild” zitiert.

Allerdings würde Podolski als Spieler nur dann zum Effzeh zurückkehren, wenn dieser wieder erstklassig ist: “Die Klub-Verantwortlichen wissen um meinen Standpunkt. Aber der Verein muss erst mal aufsteigen.” Podolski sieht für den Verein auch nicht zwingend Handlungsbedarf: “Im Angriff gibt es keine Position, auf der Not am Mann ist. Aktuell läuft es beim FC, die Stürmer treffen.”

  psc       4 Dezember, 2018 10:27
CLOSE