• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
3 Spiele News

Ultimatum für Kölns Trainer Markus Gisdol

Der 1. FC Köln ist schlecht in die neue Saison gestartet und wartet in der Bundesliga weiterhin auf den ersten Sieg. Für Trainer Markus Gisdol wird es eng.

Laut “Bild” gilt für den 51-Jährigen so etwas wie ein Ultimatum: Gisdol muss mit seiner Mannschaft in den kommenden drei Spielen liefern, sonst muss er wohl seinen Hut nehmen. Die Partie gegen den FC Bayern am kommenden Wochenende gilt quasi noch als Bonus-Spiel. In den Partien gegen Werder Bremen und Union Berlin müssen aber Punkte und wohl auch Siege her.

Köln ist saisonübergreifend in der Bundesliga inzwischen während 15 Spielen ohne Sieg. Gisdol gab sich nach dem 1:1 beim VfB Stuttgart am vergangenen Freitag dennoch optimistisch und sieht eine Aufwärtstendenz: “Man sieht etwas bei der Mannschaft. Viele Spieler haben ansteigende Form, das ist schön zu sehen.” Erst im August hatte er seinen Kontrakt beim Effzeh bis 2023 verlängert.

  psc       26 Oktober, 2020 11:49
CLOSE