• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Mega-Ablöse News

Newcastle macht Patrik Schick ein unmoralisches Angebot

Newcastle United plant mit seinen saudischen Investoren im Sommer den Grossangriff auf dem Transfermarkt. Im Fokus steht unter anderem Leverkusen-Profi Patrik Schick.

In der Vergangenheit sollen die Magpies bereits rund 20 Mio. Euro Ablöse für den tschechischen Nationalspieler geboten haben. Dies hat den Bundesligisten aber nicht im Ansatz ins Wanken gebracht, was einen möglichen Verkauf des 26-Jährigen angeht. Laut Transferexperte Ekrem Kronur verdoppelt der Premier Ligist seine Offerte im Hinblick auf den Sommer nun. Ob Leverkusen deshalb einen Verkauf von Schick in Erwägung zieht, ist aber fraglich.

Der 22-fache Saisontorschütze steht bei der Werkself bis 2025 unter Vertrag und verfügt über keine Ausstiegsklausel. In der Vergangenheit betonten die Klubverantwortlichen, dass Schick auch in den langfristigen Planungen eine sehr wichtige Rolle einnimmt. In der Vergangenheit wurde bereits eine sagenhafte Summe von 80 Mio. Euro genannt, die für den Topstürmer mindestens notwendig sind.

  psc       4 Mai, 2022 10:43
CLOSE