• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Streit mit Deportivo La Coruna News

BVB droht Klage wegen Transfer von Guille Bueno

Der am Deadline Day abgewickelte Wechsel des spanischen Linksverteidigers Guille Bueno droht für Borussia Dortmund ein Nachspiel zu haben.

Wie die spanische Nachrichtenagentur “EFE” berichtet, erwägt Buenos bisheriger Klub Deportivo La Coruna rechtliche Schritte einzuleiten. Grund dafür ist, dass der 18-jährige Abwehrspieler den Klub Mitte August angeblich ohne Erlaubnis verlassen habe und nach Deutschland gereist sei. Eigentlich wäre er noch bis Juni 2022 unter Vertrag gestanden. Der spanische Drittligist wollte den Kontrakt sogar verlängern. Zumindest erfüllen hätte Bueno das gültige Arbeitspapier offenbar müssen.

Beim BVB ist der Youngster zunächst für die zweite Mannschaft eingeplant. Am Mittwoch kam er in einem Benefizspiel bereits erstmals zum Einsatz. In Dortmund unterschrieb er für drei Jahre.

  psc       2 September, 2021 15:34
CLOSE