• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Borussia Dortmund News

Italiener buhlen um Schürrle

Weil der FC Fulham aus der Premier League abgestiegen ist, ging für Andre Schürrle das Abenteuer bei den Cottagers nach nur einer Saison schon wieder zu Ende. Aktuell ranken sich Wechselgerüchte um den Offensivmann, um den sich auch zwei Klubs aus Italien bemühen sollen.

Obwohl Andre Schürrle bei Borussia Dortmund noch über ein bis 2021 datiertes Arbeitspapier verfügt, hat der 57-fache deutsche Nationalspieler bei den Schwarz-Gelben keine Zukunft mehr. Die Unterhaltskosten von sieben bis acht Millionen Euro jährlich sind schlicht zu hoch für den Bundesligisten.

Nachdem zuletzt Fenerbahce und West Ham United ein gewisses Interesse an Schürrle nachgesagt wurde, wirft die “Gazetta dello Sport” Lazio Rom in die Verlosung. Für einen möglichen Transfer in die ewige Stadt müsste der BVB den Römern aber finanziell entgegenkommen, heisst es. Ansonsten drohe der Wechsel zu platzen.

Das Webmagazin “tuttomercatoweb” bringt mit Cagliari Calcio einen weiteren Interessenten aus der italienischen Serie A ins Spiel. Dem Tabellen-15. aus der vergangenen Saison soll Schürrle von Vereinsseite angeboten worden sein. Der 28-Jährige wechselte im Sommer 2016 für 30 Millionen Euro Ablöse zum BVB, lief dort der Musik aber weitestgehend hinterher.

  aoe       8 Juni, 2019 12:57
CLOSE