• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wechsel-Saga News

Mehr Gehalt: BVB will Sancho Verbleib schmackhaft machen

Am Montag ist Stichtag! Dann läuft das Ultimatum, das Borussia Dortmund Manchester United im Fall Jadon Sancho gesetzt hat, ab. Sollte der britische Newcomer den BVB nicht verlassen, winkt ihm eine deutliche Gehaltssteigerung.

Es könnte in den nächsten Tagen ganz schnell gehen, oder Jadon Sancho bleibt Borussia Dortmund trotz der Berge an Gerüchten erhalten. Sollte dieses Szenario eintreten, dürfte sich der Engländer über einen Fast-Verdoppelung seiner Bezüge freuen.

Laut “Bild” würde der BVB im Falle eines Sancho-Verbleibs dessen Gehalt von sechs auf zehn Millionen Euro anheben. Es wäre schon das vierte Mal seit seinem 2017er-Wechsel nach Dortmund, dass bei Sanchos Salär nachgebessert werden würde.

Dies wäre natürlich in keinster Weise vergleichbar mit dem, was Manchester United dem 20-Jährigen bietet. Der englische Rekordmeister soll mit einem jährlichen Gehalt von satten 19,6 Millionen Euro locken. Angeblich ist es aber immer noch nicht zu einem Austausch zwischen United und dem BVB gekommen.

In der Dortmunder Führung wird inzwischen davon ausgegangen, dass Sancho auch in der kommenden Saison in Schwarz-Gelb stürmen wird. “Ich gehe davon aus, dass Jadon am Montag mit ins Trainingslager fährt und die kommende Saison bei uns spielt”, sagte Sportdirektor Michael Zorc.

  aoe       8 August, 2020 10:13
CLOSE