• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Akzeptanz in der Nationalmannschaft News

Watzke enthüllt Grund für den Sancho-Wechsel zu ManUtd

Jadon Sancho drängte bereits im Sommer des letzten Jahres auf einen Wechsel zu Manchester United. Umgesetzt wurde der Transfer letztlich ein Jahr später. Dortmunds Klubboss Hans-Joachim Watzke weiss, weshalb der 21-Jährige unbedingt in seine Heimat zurückkehren wollte.

Sancho hat sich demnach über fehlende Akzeptanz in der englischen Nationalmannschaft beklagt. Dort spielen fast alle Akteure bei Topklubs aus der Premier League. Der Ex-Dortmunder war einer von wenigen Ausnahmen. Im Umfeld der Three Lions kam dies nicht unbedingt gut an, Sancho war so etwas wie ein Exot. Mit seinem 85 Mio. Euro-Wechsel in diesem Sommer hat er dieses “Manko” ausgemerzt. Watzke trauert dem früheren BVB-Profi durchaus nach, wie er im “Sport 1”-Doppelpass durchblicken lässt: “Ich liebe den Jadon. Da kriegst du Tränen in den Augen, wenn du den Spielen siehst.”

Richtig auf Touren kommt Sancho bei den Red Devils bislang nicht. In sieben Spielen ist ihm noch keine Torbeteiligung geglückt. Zuletzt sass er bei der 0:1-Niederlage gegen Aston Villa während 90 Minuten auf der Ersatzbank.

  psc       26 September, 2021 16:21
CLOSE