• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nächster Neuzugang? News

Ein Wechsel von Ramy Bensebaini zum BVB wird konkret

Nachdem Borussia Dortmund in dieser Woche den Zuzug von Nico Schlotterbeck für die Innenverteidigung fixiert hat, könnte bald ein weiterer namhafter Neuzugang für die Defensive folgen: Ramy Bensebaini von Ligakonkurrent Borussia Mönchengladbach ist ein heisses Thema.

Nach Angaben der “Sport Bild” ist ein Wechsel des 27-jährigen Algeriers inzwischen schon sehr konkret. Von einer Ablöse von 12 Mio. Euro ist die Rede. Beim BVB könnte es auf der linken Abwehrseite zur kompletten Rochade kommen: Sowohl Nico Schulz wie auch Raphaël Guerreiro gelten inzwischen als Verkaufskandidaten. Bensebaini wäre ein “logischer” Nachfolger.

Der 27-Jährige steht in Gladbach nur noch bis Juni 2023 unter Vertrag. BVB-Trainer Marco Rose kennt er aus gemeinsamen Zeiten bei den Fohlen bestens. Der neue Gladbach-Sportdirektor Roland Virkus hat Bensebaini im Rahmen eines “kicker”-Interview nicht bei den Profis aufgelistet, auf die er unbedingt langfristig setzen will.

  psc       4 Mai, 2022 10:17
CLOSE