4-4-2
Wechselpoker News

Jovic: “Andere Ligen passen besser zu mir”

Geht er oder bleibt er? Bis dato gibt es keine öffentliche Entscheidung, wo Luka Jovic in der kommenden Saison spielt. Der Angreifer der Eintracht Frankfurt heizt die Spekulationen weiter an.

“Nach meinen Erfahrungen, die ich in der Europa League machen durfte, würde ich sagen, dass einige andere Ligen in Europa besser zu mir passen – zu meiner Art, Fussball zu spielen”, sagte Jovic im Interview mit der “Welt am Sonntag”.

Gemäss spanischen Medienberichten soll der Wechsel zu Real Madrid aufgrund der geforderten Ablöse seitens der Eintracht stocken. Die Hessen fordern demnach 100 Mio. Euro – die Königlichen bieten 50 Mio. Euro.

Auch der FC Barcelona soll sich in der Verlosung befinden. Doch vielleicht verschlägt es den Serben ja garnicht in La Liga? “Bezüglich der Physis eines Profis ist die Bundesliga schon sehr anspruchsvoll. Aber ich hatte nach den Spielen gegen Chelsea oder Inter Mailand für mich persönlich das Gefühl, dass ich mich in der Premier League oder Serie A noch wohler fühlen könnte. Die Art, wie die Mannschaften dort spielen, passt besser zu mir”, so der Serbe weiter.

Ob es der Eintracht gelingt, Jovic ein weiteres Jahr in Frankfurt zu halten, dürfte schwer sein. Der Angreifer jedenfalls zeigt sich ambitioniert und hat klare Ziele: “Ich freue mich darauf, mal mein Niveau im Vergleich mit den besten Spielern der Welt zu sehen. Eins ist klar: Ich will Erfolg in meiner Karriere haben.”

  adk       26 Mai, 2019 10:18
CLOSE