• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Sane-Alternative News

Dembele denkt nicht an Bayern-Wechsel

Neben Leroy Sane soll Ousmane Dembele einer der A-Kandidaten für einen Wechsel zum FC Bayern sein. Problem aus Münchner Sicht: Ein Abgang vom FC Barcelona kommt für ihn derzeit nicht infrage.

Der FC Bayern will in den kommenden Wochen noch den ein oder anderen hochqualitativen Neuzugang an Bord holen. Für die offensive Aussenbahn ist Ousmane Dembele einer der Kandidaten. Nach Informationen der “Bild” beschäftigt sich Dembele derzeit aber nicht mit einem Wechsel an die Isar.

Als Stand jetzt “sehr gering” bezeichnet die Boulevardzeitung die Chance, dass sich der 2018er-Weltmeister den Bayern in diesem Sommer anschliesst. Das sollen Dembeles Berater dem deutschen Rekordmeister vor zwei Wochen auch so mitgeteilt haben. Seitdem herrsche Funkstille zwischen den Parteien.

Bei Barça durchsetzen

Stattdessen sieht Dembeles Plan vor, sich beim FC Barcelona endgültig durchzusetzen. Dass es dem 22-Jährigen ernst scheint, zeigt folgendes Szenario: Angeblich stieg Dembele sieben Tage früher ins Training ein als seine Mannschaftskollegen und soll hierfür sogar einen Trainer beordert haben.

Dembeles Vertrag in Barcelona ist noch bis 2022 ausgelegt. In der abgelaufenen Saison kam er auf 42 Pflichtspiele mit 14 Toren und neun Vorlagen. Einen Stammplatz hatte der Linksaussen aber nicht inne.

  aoe       13 Juli, 2019 15:39
CLOSE