• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Sportgericht entscheidet News

Der SC Freiburg legt nach Bayern-Wechselfehler Protest ein

Der SC Freiburg hat sich nach langer Abwägung und intensivem Austausch mit juristischer Prüfung dafür entschieden, gegen die Wertung des Spiels gegen den FC Bayern Protest einzulegen.

Die Gäste aus München begingen einen Wechselfehler und standen zwischenzeitlich mit 12 Spielern auf dem Platz. Durch die aktuelle Verfahrensregelung war der SC Freiburg gezwungen, Rekurs einzulegen, damit die Sachlage vom DFB-Sportgericht überhaupt geprüft wird. Die Breisgauer betonen in einem Statement, dass sie sich in einem “unverschuldeten Dilemma” befänden. Auch um die Sachlage für künftige Fälle zu prüfen, wurde nun entschieden, Protest einzulegen. Die Bayern siegten am Samstag mit 4:1.

  psc       4 April, 2022 18:41
CLOSE