4-4-2
Für sofortigen Transfer News

Bayern erhöht Angebot für Pavard

Der FC Bayern erhöht das Angebot für den französischen Abwehrspieler Benjamin Pavard.

Die Münchner haben bekanntlich eine Einigung für einen Sommer-Transfer erzielt und müssten dann die festgelegte Ablöse von 35 Mio. Euro hinlegen. Gemäss “L’Équipe” bieten sie nun aber zusätzliche 10 Millionen, um Pavard bereits in diesem Transferfenster vom VfB Stuttgart loseisen zu können. Mit einer Ablöse von 45 Mio. Euro würde der 22-jährige Weltmeister sogar zum Rekordtransfer der Münchner avancieren.

  psc       22 Januar, 2019 11:19
CLOSE