4-4-2
Bestätigt News

Die Bayern tüten den Transfer von Hertha-Talent Yll Gashi ein

Der FC Bayern ist mit der geplanten Verpflichtung von Hertha-Talent Yll Gashi am Ziel.

Der gerade mal 14-jährige Stürmer wird laut «Bild» beim deutschen Rekordmeister für vier Jahre gebunden. Herthas Nachwuchsboss Pablo Thiam bestätigt gegenüber der Zeitung: «Ja, es gibt mittlerweile eine grundsätzliche Einigung mit Bayern, auch wenn die Verträge noch nicht unterschrieben sind. Das wird in den nächsten Tagen abgewickelt.» Yll Gashi und seine Familie wollten den Wechsel nach München unbedingt tätigen.

Die Bayern zahlen angeblich eine Ablösesumme von 90’000 Euro. Durch Bonuszahlungen kann diese um weitere 30’000 Euro steigen. Wohlgemerkt: Für einen 14-Jährigen! Sogar eine Klausel für erste Profieinsätze wurde vereinbart. Demnach erhält die Hertha eine mittlere sechsstellige Summe, falls Gashi eines Tages 30 Profieinsätze für die Münchner bestreitet.

Der Serienmeister setzte sich bei seinen Bemühungen gegen weitere Topklubs wie RB Leipzig, Borussia Dortmund, Juventus und Chelsea durch.

  psc       15 September, 2022 15:17
CLOSE