• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Stimmt nicht" News

Flick weist Entscheidung bei Tiago Dantas zurück

Hansi Flick wurde während der Pressekonferenz vor dem DFB-Pokalduell zwischen Holstein Kiel und dem FC Bayern (Mittwoch, 20.45 Uhr) richtig emotional. Zum einen dementierte er die Gerüchte um Tiago Dantas. Auf der anderen Seite brach er für in der Kritik stehende Spieler eine Lanze.

Noch mal 7,5 Millionen Euro müsste der FC Bayern investieren, um die Ausleihe von Tiago Dantas in eine permanente Zusammenarbeit umzuwandeln. “Sport1” schrieb, die Münchner seien schon jetzt davon abgerückt. Hansi Flick widerspricht dem vehement.

“Wenn gesagt wird, Brazzo (Sportvorstand Hasan Salihamidzic; Anm. d. Red.) hat da andere Vorstellungen, stimmt das nicht. Denn wir besprechen die Dinge zusammen und entscheiden dann gemeinsam”, zürnte der Bayern-Trainer, der Dantas unbedingt an die Säbener Strasse holen wollte, am Dienstag.

Flick finde es nicht fair, wie mit den Spielern umgegangen werde, und nannte dabei mit Douglas Costa und eben jenem Dantas zwei Namen explizit. “Wie sie behandelt werden, finde ich nicht fair. Da werde ich richtig sauer, wenn es unfair wird”, so Flick.

Dem nicht genug, sprach der Bayern-Übungsleiter noch davon, dass versucht werde, ein Keil zwischen Profis und Campus zu treiben. Flick: “Ich bin mit Holger Seitz und Jochen Sauer ständig im Gespräch. Wir sprechen mit einer Sprache. Das ist das Entscheidende. Jungen und neuen Spielern sollte man die Zeit geben, sich hier einzufinden. Es ist für alle nicht so einfach.”

  aoe       12 Januar, 2021 14:52
CLOSE