• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
DFB könnte zum Thema werden News

Hansi Flick lässt Zukunft weiter offen – Bayern-Führung informiert

Bayern-Trainer Hansi Flick ist mittlerweile seit anderthalb Jahren im Amt. Dabei feierte er grosse Erfolge. Dennoch ist seine Zukunft nicht in Stein gemeisselt.

Laut einem Bericht von “Sport Bild” erwägt der 56-Jährige tatsächlich einen Abgang im Sommer. Und die Klubführung soll über die unsichere Lage Bescheid wissen. Vor allem zwei Punkte sollen dazu führen, dass Flick über seine Arbeitssituation nicht rundum glücklich ist. Einerseits gebe es weiterhin Spannungen mit Sportvorstand Hasan Salihamidzic und andererseits wünscht er sich deutlich mehr Mitspracherecht bei der Kaderplanung. Dass beispielsweise gar nicht erst über eine Vertragsverlängerung mit Jérôme Boateng diskutiert wird, ärgert Flick. Schliesslich ist der Verteidiger für ihn ein wichtiger Spieler.

Auch punkto Neuzugänge wünscht er sich mehr Einflussnahme. Salihamidzic will aber nach wie vor die klare Deutungshoheit über diesen Bereich haben. Gestützt wird er von Ehrenpräsident Uli Hoeness, der auch den Standpunkt vertritt, dass in erster Linie das Management für die Kaderplanung zuständig ist und der Trainer mit dem vorhandenen Spielermaterial arbeiten muss.

Eine endgültige Entscheidung wird Flick erst nach Saisonende fällen. Von entscheidender Bedeutung könnte auch sein, wie der Austausch mit Oliver Kahn ist, der ab Anfang des nächstes Jahres zum neuen Vorstandsvorsitzenden aufsteigt.

  psc       7 April, 2021 12:00
CLOSE