4-4-2
Spekulationen halten an News

Embolo auf der Abschussliste von Schalke 04?

Schon seit Monaten berichtet die “Bild”, dass Breel Embolo bei Schalke 04 auf der Abschussliste steht. Daran ändert sich nichts.

Klubboss Clemens Tönnies hat zuletzt öffentlich bestätigt, dass bei den Gelsenkirchenern im Sommer nach einer völlig verpatzten Saison ein grosser Kader-Schnitt vollzogen wird. Die “Bild” behauptet aktuell, dass 15 von 29 Profis den  Klub in diesem Sommer verlassen könnte. Breel Embolo zählt auch dazu.

Der Schweizer Nati-Stürmer ist noch bis 2021 an S04 gebunden. Nach wie vor haftet dem 22-Jährigen zumindst medial der Ruf des “Rekordtransfers, der nie eingeschlagen hat” an. Seine Verletzungshistorie wird ebenfalls stets ins Feld geführt. Angeblich darf Embolo den Verein nach dieser Spielzeit verlassen, wenn das Angebot für ihn stimmen sollte.

Der neue Sportvorstand Jochen Schneider hat jedenfalls eine Menge zu tun. Ob auch im Falle Embolos bleibt abzuwarten.

  psc       8 Mai, 2019 15:24
CLOSE