4-4-2
Per sofort News

Schaffhausen stellt CEO & Sportchef Axel Thoma frei

Nächster Knall im Schweizer Profi-Fussball: Der FC Schaffhausen stellt Sportchef Axel Thoma per sofort frei.

Der 54-jährige Deutsche war seit Mai 2018 wieder bei den Munotstädtern angestellt – und zwar als Geschäftsführer und Sportchef. Nun hätten “verschiedene Gründe” dazu geführt, dass die Zusammenarbeit mit Thoma mit sofortiger Wirkung beendet wird, informiert der Verwaltungsrat der FC Schaffhausen AG. Unter anderem verlief der Start in die Rückrunde nicht wie erhofft, andererseits blieben erhoffte Reaktionen seitens der sportlichen Leitung, nach den bisherigen Spielen, aus. Ob damit gar eine Entlassung von Trainer Boris Smiljanic gemeint ist, bleibt vorerst unklar. Der 42-Jährige bleibt vorerst im Amt.

  psc       18 Februar, 2019 16:16
CLOSE