• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Angebote werden angehört News

Chelsea: Diese 10 Spieler dürfen gehen

Der FC Chelsea wird in den kommenden Jahren unter Trainer Frank Lampard eine grössere Transformation durchmachen. Der Kader wird massiv umgebaut. Alleine in diesem Sommer dürfen oder sollen bei passenden Angeboten nicht weniger als zehn Spieler den Klub verlassen.

“Sky Sports” zufolge gibt es eine Vielzahl von Profis, auf die Lampard in Zukunft nicht unbedingt zählen wird. Die Liste umfasst sehr prominente Namen und wird von Goalie Kepa angeführt, der einst für 80 Mio. Euro von Athletic Bilbao kam, aber das Vertrauen seines Trainers nicht mehr geniesst.

Auch die zuletzt meist überzähligen Emerson, Victor Moses, Tiemoue Bakayoko, Danny Drinkwater und Michy Batshuayi sollen gehen. Überraschender ist hingegen, dass Lampard künftig offenbar auch nicht mehr unbedingt auf Jorginho, Antonio Rudiger, Kurt Zouma und Andreas Christiansen zählen will. Auch dieses Quartett darf gehen, sofern die Offerten passen.

Mit Hakim Ziyech und Timo Werner haben die Blues in diesem Sommer bereits zwei Topstars geholt. Kai Havertz soll noch dazukommen. Diese Spieler sollen das neue Gesicht der Londoner sein.

  psc       4 August, 2020 17:56
CLOSE