4-4-2
Gespräche mit Leipzig geplant News

Chelsea will Leipzig-Verteidiger Josko Gvardiol unbedingt

Der erst 20-jährige kroatische Abwehrspieler Josko Gvardiol glänzt an der WM in Katar mit sensationellen Leistungen. Gegen Belgien war er der beste Spieler auf dem Platz und massgeblich daran beteiligt, dass sein Team den Einzug ins Achtelfinale schaffte. Premier Ligist Chelsea möchte den Youngster nun so schnell wie möglich verpflichten.

Erst im vergangenen September verlängerte Gvardiol seinen Kontrakt in Leipzig ohne Ausstiegsklausel bis 2027. Dies hält Chelsea aber nicht davon ab, konkrete Bemühungen um einen sofortigen Transfer des Abwehrspielers aufzunehmen. Bereits im vergangenen Sommer waren die Londoner dran – und bleiben es auch. Gespräche mit Leipzig sollen wieder aufgenommen bzw. fortgesetzt werden. Mit Max Eberl, der seinen Dienst als Geschäftsführer am 1. Dezember antrat, gibt es dabei einen neuen Ansprechpartner.

  psc       2 Dezember, 2022 09:11
CLOSE