4-4-2
Neuer Klub News

Bestätigt: Xherdan Shaqiri wechselt zu Liverpool

Der Wechsel von Xherdan Shaqiri zum FC Liverpool ist offiziell.

Am Freitagabend haben die Reds die Verpflichtung des 26-jährigen Schweizer Nationalspielers offiziell verkündet. Shaqiri verlässt Stoke City nach insgesamt drei Jahren und 92 Einsätzen und unterzeichnet beim FC Liverpool einen langjährigen Vertrag. Als Ablöse fliessen rund 15,5 Mio. Euro. Der Betrag war durch den Abstieg der Potters mittels Ausstiegsklausel festgelegt.

Shaqiri zeigt sich glücklich über den Wechsel zum Traditionsklub, der in diesem Jahr im Champions Legaue-Final stand. “Ich bin sehr glücklich hier zu sein. Es ist ein riesiger Klub mit einer grossartigen Historie, grossen Spielern und einem fantastischen Trainer”, wird er auf der Klubseite zitiert.

Der Ex-Basler trifft bei den Reds in der Offensive auf harte Konkurrenten und wird um seine Einsatzzeiten kämpfen müssen. Die Tatsache, dass Trainer Jürgen Klopp seinen Wechsel explizit forderte, ist indes ein gutes Zeichen. Shaqiri zeigte zudem eine starke letzte Saison mit acht Toren und sieben Assists in 36 Premier League-Einsätzen.

“Als Spieler willst du immer auf der grössten Bühne Fussball spielen. Schon vor einigen Jahren wollte ich kommen, aber damals klappte es nicht. Jetzt bin ich wirklich glücklich endlich hier zu sein. Ich will mich weiter verbessern. Ich will mit den Besten sein und ich will Titel gewinnen. Dazu bin ich da”, sagt Shaqiri weiter.

Der dribbel- und schussstarke Angreifer wird die Rückennummer 23 tragen. Der nun vollzogene Wechsel zeichnete sich bereits vor der WM ab (4-4-2.ch berichtete).

  psc       13 Juli, 2018 22:03
CLOSE