• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Liverpool erhielt Zuschlag News

Mourinho wollte Shaqiri im Sommer zu ManUtd holen

Xherdan Shaqiri hat mit seinem Doppelpack Manchester United beim 3:1-Sieg von Liverpool praktisch im Alleingang “abserviert”. Es hätte alles auch ganz anders laufen können.

Nach einem Bericht der “Manchester Evening News” dachte ManUtd-Coach José Mourinho im Sommer über eine Verpflichtung des Schweizer Nationalspielers nach. Durch den Abstieg von Stoke City war dieser für die vergleichsweise günstige Ablöse von knapp 15 Mio. Euro zu haben. Shaqiri wechselte bekanntlich nicht zu den Red Devils, sondern zum Rivalen nach Liverpool. Dort hat der 27-jährige Wirbelwind voll eingeschlagen.

Inzwischen dürfte Mourinho ziemlich bereuen, den Schweizer Nationalspieler nicht gekriegt zu haben. Nicht nur wegen des Spiels am Sonntagabend, dem Shaqiri den Stempel aufdrückte. Vor allem auch weil dieser gerade den Faktor “Kreativität”, welcher der aktuellen Mannschaft von ManUtd in vielen Spielen und Situationen fehlt, erhöhen kann.

  psc       17 Dezember, 2018 17:25
CLOSE