• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Trotz Interessenten News

Diaz darf Real nicht verlassen

Brahim Diaz darf einem Medienbericht zufolge Real Madrid trotz weniger Einsatzzeiten und interessierten Klubs nicht verlassen. Ihm blüht in der Folge eine Restsaison auf der Bank.

Weil die Konkurrenz in der Offensive schlichtweg zu gross ist, kommt Brahim Diaz in der laufenden Saison auf erst vier Einwechslungen. Obwohl sich dem 20-Jährigen durchaus Optionen auf eine Ausleihe bieten, darf er die Königlichen nicht verlassen.

“Cadena COPE” berichtet vom Interesse des OGC Nizza sowie den Ligakonkurrenten Betis Sevilla und Espanyol Barcelona. Diaz wechselte im Januar 2019 für 17 Millionen Euro Ablöse von Manchester City an die Concha Espina.

In Madrid unterschrieb der Spanier mit Wurzeln in Marokko bei seiner Ankunft einen bis 2025 datierten Langfristvertrag. Ob sich Diaz’ prekäre Situation in Zukunft zum Positiven verändern wird, ist fraglich.

  aoe       26 Januar, 2020 13:01
CLOSE