• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
War schon im Nachwuchs News

Xabi Alonso ist ein Trainerkandidat bei Real Madrid

Real Madrid kommt in dieser Saison weiterhin nicht auf Touren. Trainer Zinédine Zidane steht vermehrt unter Druck. Kann er der Mannschaft noch die nötigen Impulse geben? Als potentieller Nachfolger wird nun bereits eine andere Real-Legende gehandelt: Xabi Alonso.

Der 37-Jährige hat nach seiner Aktivkarriere ziemlich direkt eine Laufbahn als Trainer eingeschlagen. In der vergangenen Saison war der Spanier im Nachwuchs der Madrilenen engagiert. Im Hinblick auf diese Spielzeit hat er die zweite Mannschaft von Real Sociedad übernommen. Real-Präsident Florentino Perez verfolgt die Laufbahn von Xabi Alonso laut “Mundo Deportivo” sehr genau.

Angeblich kann sich der Real-Boss gut vorstellen, den früheren Spielmacher dereinst als neuen Cheftrainer zu engagieren. Xabi Alonso ist somit ein Kandidat für die Zidane-Nachfolge. Noch steht der Franzose bei Real bis 2022 unter Vertrag. Er muss aber Resultate liefern, um seinen Job tatsächlich zu behalten. Auch wenn Perez derzeit an ihm festhält: Die Zweifel im Umfeld sollen bereits wachsen.

  psc       20 September, 2019 10:33
CLOSE