4-4-2
Von 3 auf 1 Million jährlich News

Totti akzeptiert Gehaltsreduktion

Francesco Totti befindet sich mit den Verantwortlichen des AS Rom weiterhin in Gesprächen um eine Vertragsverlängerung. Es ist ein offenes Geheimnis: Der 39-Jährige soll auch in der kommenden Saison weiterhin als Spieler für die Giallorossi agieren.

Gemäss “Gazzetta dello Sport” haben sich die Parteien auf eine Gehaltsreduktion von 3 auf 1 Mio. Euro pro Jahr geeinigt. Noch gibt es aber zwei Diskussionspunkte: Die Bildrechte an der Klublegende und seine künftige Rolle im Verein – nach der Aktivkarriere.

Beide Punkte sollen aber bereinigt werden. Totti könnte noch in dieser Woche einen neuen Kontrakt unterzeichnen.

  psc       4 Mai, 2016 14:52
CLOSE