• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Lausanne räumt auf News

Japanischer Youngster wechselt in die Super League

Der FC Lausanne-Sport wird in Kürze die Verpflichtung des japanischen Flügelstürmers Toichi Suzuki bekanntgeben. Derweil sollen anderen Profis den Klub verlassen.

Den Vertrag mit Linksverteidiger Nicolas Gétaz haben die Romands nun aufgelöst. Der 29-Jährige wäre eigentlich noch bis Saisonende an den Klub gebunden gewesen. Auch die Offensivspieler Simone Rapp, Anthony Koura sowie Christian Schneuwly haben keine Zukunft mehr beim Super League-Aufsteiger und werden nicht mehr zum einsatz kommen.

Dafür steht die Ankunft des 20-jährigen Flügelstürmers Toichi Suzuki aus Japan bevor. Der 1.65 Meter kleine Wirbelwind soll die Offensive ankurbeln. Der Transfer wurde bereits Ende des letzten Jahres vereinbart und wird nun vollzogen. Suzuki kommt von Shonan Bellmare zum Team von Trainer Giorgio Contini.

  psc       8 Januar, 2021 09:36
CLOSE