• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zum FC Vaduz News

Österreichischer Stürmer wechselt in die Super League

Der österreichische Stürmer Elvin Ibrisimovic verlässt seine Heimat und wechselt in die Super League zum FC Vaduz. Die Liechtensteiner geben gleichzeitig den Abgang von Verteidiger Maximilian Göppel bekannt.

Ibrisimovic stösst vom FC Wacker Innsbruck nach Vaduz und unterschreibt bis Sommer 2024. “Wir freuen uns sehr, dass wir Elvin für den FCV gewinnen konnten. Er ist ein junger, interessanter Spieler aus dem Vorarlberg, der grosses Potential besitzt. Elvin soll uns mit seiner Spielart und Offensivpräsenz weitere Optionen bieten”, sagt FCV-Sportchef Franz Burgmeier zum Neuzugang.

Verlassen wird die Vaduzer derweil auf eigenen Wunsch Verteidiger Maximilian Göppel. Der 23-Jährige löst seinen Vertrag per 1. Januar 2021 auf. “Auch wenn ich in der jüngsten Vergangenheit weniger gespielt habe, war es für mich eine sehr spannende und lehrreiche Zeit beim FC Vaduz, für die ich dankbar bin und die ich nicht missen möchte. Nun ist jedoch der Zeitpunkt gekommen, um mich neu zu orientieren”, kommentiert Göppel seinen Abgang. Sportchef Burgmeier sagt: “Maxi ist ein langjähriger und verdienter Spieler bei uns im Team, der vor allem auch menschlich hervorragend zu uns gepasst hat. Deshalb waren wir bemüht, eine gemeinsame Lösung mit ihm zu finden. Wir bedauern seinen Entscheid sehr, wünschen ihm allerdings für die Zukunft alles Gute und natürlich nur das Beste.”

  psc       22 Dezember, 2020 17:42
CLOSE