• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vom Kantonsrivalen News

“Weiter stabilisieren”: FCZ holt Doumbia

Während der Trainerposten beim FC Zürich weiter vakant ist, wird mit Ousmane Doumbia ein neuer Spieler für die Mittelfeldzentrale vorgestellt.

Der FC Zürich verstärkt sich per sofort mit Ousmane Doumbia. Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt vom Kantonsrivalen FC Winterthur und erhält beim Stadtzürcher Klub einen bis Juni 2022 datierten Vertrag.

“Mit Ousmane konnten wir einen defensiven Zentrumsspieler verpflichten, der uns als Balleroberer weiter stabilisieren und mit seiner Dynamik wichtige Akzente im Offensivspiel geben wird”, sagt FCZ-Sportchef Marinko Jurendic.

Doumbia spielte bis 2013 in seiner ivorischen Heimat und machte in der Schweiz zum ersten Mal bei Servette Genf Halt. Der Bruder des aktuell vereinslosen Seydou Doumbia (zu unserer Liste der vereinslosen Schweizer) ist bei Winterthur mit drei Toren und drei Spielen stark in die Saison gestartet.

https://twitter.com/fc_zuerich/status/1314845985558888448

  aoe       10 Oktober, 2020 11:06
CLOSE