• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nicht die letzte Station News

YB-Stürmer Jean-Pierre Nsame kündigt Wechsel an

Der kamerunische Torjäger Jean-Pierre Nsame spielt mittlerweile seit fast drei Jahren für die Young Boys und wurde mit den Bernern zweimal Meister. Der 27-Jährige möchte in seiner Karriere allerdings noch weiterziehen.

Obwohl sich der Stürmer in der Schweiz und in Bern sehr wohl fühlt, möchte er sich fussballerisch eines Tages bei einem anderen Klub – möglicherweise in einer Topliga – weiterentwickeln. Einen künftigen Wechsel kündigt Nsame in einem Interview auf der Webseite des Vereins bereits an: “Es gibt schon Wünsche und Pläne, aber die behalte ich für mich”, so der Angreifer. Und weiter: “Die Schweiz ist wunderbar und ich fühle mich bei YB sehr wohl. Dennoch gehe ich nicht davon aus, dass es das letzte Land sein wird, in dem ich als Profi tätig sein werde. Ich möchte keine Tür zuschlagen, hoffe aber auch, dass sich die ideale öffnen wird.”

Vertraglich ist Nsame noch bis 2023 an die Berner gebunden. Dort ist er als Mittelstürmer gesetzt und führt die Torschützenliste der Super League in dieser Saison mit 18 Treffern an. Auch Teamkollege Guillaume Hoarau muss hinten anstehen.

Als Lieblingsverein bezeichnet der Kameruner übrigens Real Madrid. Die aus seiner Sicht weltbesten Stürmer der Gegenwart sind Robert Lewandowski und Karim Benzema.

  psc       25 Mai, 2020 09:43
CLOSE