4-4-2
Verkauf nicht ausgeschlossen News

YB hat für Fabian Rieder zwei konkrete Angebote vorliegen

Mittelfeldspieler Fabian Rieder hat erst in dieser Woche in einem Interview betont, dass er grundsätzlich bis Saisonende bei den Young Boys plant. Sein Verein bestätigt jetzt zwei Angebote für das Juwel.

Ganz ausschliessen will Rieder einen sofortigen Transfer nicht. Eigentlich sieht die Planung des 20-Jährigen aber vor, die laufende Saison in Bern zu verbringen und nach Möglichkeit einen weiteren Meistertitel zu gewinnen. YB-Sportchef Steve von Bergen bestätigt auf der Pressekonferenz vor dem Rückrundenstart, dass zwei Offerten für Rieder vorliegen. Er führt aus: «Wir möchten mit Fabian bis in den Juni gehen. Wir haben das Ziel, den Meistertitel zu holen und er kann uns helfen.»

Von Bergen betont, dass er nicht in die Zukunft blicken kann und deshalb auch keine Versprechen abgeben könne. Bei Offerten in Höhe von 15 bis 20 Mio. Franken könnte der Meisterfavorit wohl durchaus noch ins Grübeln kommen.

  psc       17 Januar, 2023 17:04
CLOSE