• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Es gibt einen Plan News

YB verpflichtet Racioppi: So sieht nun die Goalie-Strategie aus

Da David von Ballmoos und Guillaume Faivre noch verletzt ausfallen, verpflichten die Young Boys Anthony Racioppi für die Goalie-Position. Sportchef Christoph Spycher verrät, was YB sich vom Transfer verspricht.

Am Montag verkündete YB die Verpflichtung von Anthony Racioppi, der zuletzt in der zweiten französischen Liga bei Dijon unter Vertrag stand. Der ehemalige Schweizer U21-Nationaltorhüter hat beim amtierenden Schweizer Meister einen Kontrakt bis Sommer 2025 unterschrieben.

https://twitter.com/BSC_YB/status/1480606623089496073

“Wir sind in der sportlichen Führung zum Schluss gekommen, dass wir das Risiko für die zweite Saisonhälfte minimieren wollen. Und als sich die Möglichkeit ergab, Anthony Racioppi zu holen, wollten wir diese Gelegenheit unbedingt wahrnehmen”, so Christoph Spycher zum Transfer. Die derzeit verletzten David von Ballmoos und Guillaume Faivre sollen ausreichend Zeit erhalten, um sich wieder in Form zu bringen.

Spycher weiter: “Racioppi ist ein vielversprechender Goalie, der sein Potenzial sowohl in der Schweizer U21-Nationalmannschaft als auch bei Dijon eindrücklich unter Beweis gestellt hat. Er wird uns sofort helfen können.” Mittel- respektive langfristig muss sich der 23-Jährige aber wieder hinten anstellen.

YB teilt zur Strategie auf der vereinseigenen Website mit: “Der Plan sieht vor, dass Guillaume Faivre, der bei YB als Führungspersönlichkeit grösste Wertschätzung erfährt, nach seiner Rückkehr wieder in die Rolle des Ersatzgoalies schlüpfen wird. Und sobald Stammkeeper und Vize-Captain David von Ballmoos nach seiner vollständigen Genesung zur Verfügung steht, wird er wieder der Goalie Nummer 1 sein.”

  adk       11 Januar, 2022 16:37
CLOSE