4-4-2
Bis zur EM 2020 News

Deschamps verlängert als französischer Nationaltrainer

Didier Deschamps hat seinen ursprünglich bis zum Ende der WM im kommenden Jahr laufenden Vertrag als französischen Nationaltrainer verlängert.

Der 49-Jährige bleibt bis zur EM 2020 im Amt. Deschamps hat die Équipe tricolore im Sommer 2012 übernommen. Nach dem Viertelfinal-Aus gegen den späteren Weltmeister Deutschland in Brasilien führte der Trainer sein Team an der Heim-EM im vergangenen Jahr bis ins Finale, wo man an Portugal scheiterte. Die WM-Qualifikation haben die Franzosen letztlich souverän geschafft.

Der Verband hat nun bereits vor dem Turnier in Russland Klarheit geschafft und Deschamps das Vertrauen über 2018 hinaus geschenkt. Noël Le Graët, Präsident des französischen Fussballverbands, erklärte auf einer Pressekonferenz, dass Frankreich unter Deschamps wieder zu einer Fussballnation geworden sei, die “zählt”.

  psc       31 Oktober, 2017 16:45
CLOSE