4-4-2
Jüngeren Platz machen News

Nuri Sahin beendet Nati-Karriere

Mittelfeldspieler Nuri Sahin hat am Donnerstagabend via Twitter seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft gegeben.

In einem emotionalen Statement erklärte der 29-Jährige jene Karriere nach insgesamt 52 Länderspielen für beendet. “Ich beende hiermit meine Karriere in der Nationalmannschaft, weil ich von diesem Moment an der Jugend den Vortritt lassen will”, schrieb Sahin. “Dem türkischen Fussball werde ich immer eng verbunden und jederzeit bereit sein zu helfen, so viel und so gut ich es nur kann”, führte er aus.

Sein Debüt für die türkische A-Nati feierte der BVB-Profi im Oktober 2005 mit erst 17 Jahren gegen Deutschland. Er nahm unter anderem an der EM im vergangenen Jahr teil.

  psc       3 November, 2017 09:31
CLOSE