• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Möglichkeiten da News

Denis Zakaria: Der Berater spricht über einen Wechsel

Der Berater von Denis Zakaria spricht über einen möglichen Wechsel des Schweizer Nationalspielers und weshalb sich dieser einst für Borussia Mönchengladbach entschied.

Der 23-jährige Mittelfeldspieler ist einer der am stärksten umworbenen Profis der Bundesliga überhaupt. Nach seinem Wechsel von den Young Boys zu Gladbach vor drei Jahren hat er sich längst zu einer festen Grösse im Verein entwickelt. Wie Berater Mathieu Béda der “Rheinischen Post” verrät, war das grosse Potential von Denis Zakaria schon lange bekannt: “Denis hatte schon damals in Bern die Möglichkeit, zu einem noch grösseren Klub als Gladbach zu wechseln, aber Borussia hat am besten zu ihm und seiner Situation gepasst.”

Zentral sei aber nicht die Grösse des Klubs, sondern ob dieser zum Spieler passt: “Es geht darum, ob das Projekt zu einem Spieler passt, ob er dabei eine wichtige Rolle spielen und oft zum Einsatz kommen kann.”

Zakaria ist noch bis 2022 an die Fohlen gebunden. Das Interesse am gebürtigen Genfer ist gross. Unter anderem sollen diverse englische Topklubs um den Schweizer Nationalspieler buhlen. Allerdings ist auch eine Vertragsverlängerung beim Bundesligisten weiterhin nicht ausgeschlossen. Zakaria betont immer wieder, dass es bei Gladbach passt und er froh ist da zu spielen. Und darauf kommt es laut seinem Berater schliesslich an.

  psc       1 April, 2020 10:51
CLOSE