• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Abgang bei Schalke im Sommer? News

Embolo steht im Fokus von Lazio

Schalke 04 steht im Sommer vor einem grossen Umbruch. Der Abgang  von Sportdirektor Christian Heidel ist bereits beschlossen. Mit ihm könnte nach einem Bericht der “Bild” auch Rekordtransfer Breel Embolo den Verein verlassen.

Der 22-Jährige ist seit seinem Wechsel nach Gelsenkirchen im Sommer 2016 von riesigem Verletzungspech geplagt. Deshalb und auch weil immer wieder auf seine hohe Ablöse (26 Mio. Euro) hingewiesen wird, hat er einen schweren Stand. Laut “Bild” steht Embolo nun im Fokus von Serie A-Klub Lazio.

Und ein Wechsel nach Italien sei durchaus realistisch. Die These: Trotz Vertrag bis 2021 könnten dem Schweizer Nati-Stürmer von Seiten Schalkes keine Steine in den Weg gelegt werden, damit der Weg für einen Kaderumbau für die die neuen Verantwortlichen möglich ist. Als potentieller neuer Manager wird Jonas Boldt, der noch bis im Sommer in Leverkusen angestellt ist, gehandelt.

Embolo seinerseits arbeitet nach seinem Fussbruch am baldigen Comeback. Im März soll er wieder auf den Platz zurückkehren.

  psc       26 Februar, 2019 14:01
CLOSE