4-4-2
Rückkehrer News

Schalke nimmt den türkischen Nationalspieler Kenan Karaman unter Vertrag

Schalke 04 verstärkt sich am Deadline Day mit einem Mittelstürmer: Der türkische Nationalspieler Kenan Karaman steht vor der Ankunft in Gelsenkirchen.

Nach Angaben von Transferexperte Fabrizio Romano ist der Transfer quasi in trockenen Tüchern. Karaman soll sich auf dem Weg zum Medizincheck befinden und im Anschluss einen Dreijahresvertrag unterzeichnen. Der 28-jährige Angreifer steht noch bei Besiktas unter Vertrag, wohin er im vergangenen Sommer von Fortuna Düsseldorf hin wechselte. In der Süper Lig bestritt er insgesamt 27 Partien. Dabei gelangen Karaman zwei Treffer. Nun führt in die Reise zurück in die Bundesliga, wo er ebenfalls schon 102-mal auflief (13 Tore).

Der gebürtige Stuttgarter wurde ursprünglich bei der TSG Hoffenheim ausgebildet. Laut «Bild» fliesst für Karaman nur dann eine Ablöse, wenn bestimmte Erfolgsfaktoren erfüllt sind. Der Wechsel zu Besiktas erfolgte vor Jahresfrist ablösefrei.

  psc       1 September, 2022 11:00
CLOSE