• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Rai Vloet News

Chiasso kriegt Ärger wegen eines Transfers

Der FC Chiasso bekommt wohl Ärger wegen des im vergangenen Sommer getätigten Transfers des Niederländers Rai Vloet.

Die Tessiner haben den Spielmacher im vergangenen Sommer überraschend von NAC Breda übernommen. Der niederländische Erstligist fordert eine Ablöse von 300’000 bis 350’000 Euro. Von Chiasso fliess bislang aber kein Cent in Richtung Holland. Tatsächlich spielte Vloet kurze Zeit nach seinem vermeintlichen Engagement in der Schweiz plötzlich bei Serie A-Klub Frosinone Calcio auf. Chiasso stellt sich angeblich auf den Standpunkt, dass Vloet bei den medizinischen Tests durchgefallen war und der Transfer deshalb nie zustande gekommen sei. Deshalb wird auch keine Ablöse gezahlt.

Breda akzeptiert dies nicht und hat nach dem niederländischen Verband inzwischen auch die FIFA eingeschaltet. Diese startet eine Untersuchung und könnte Chiasso sanktionieren. Auch Vloets Ex-Klub PSV Eindhoven dürfte an der Ablöse noch partizipieren.

Der Angreifer spielt inzwischen in Belgien bei VV St. Truiden.

  psc       10 Mai, 2019 11:40
CLOSE