• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Quarantäne angeordnet News

Corona-Fall beim FC Winterthur – 2 Spiele verschoben

Beim FC Winterthur wurde am Donnerstag ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet. Nachdem der kantonsärztliche Dienst sechs weitere Spieler unter Quarantäne stellte, beantragte der Klub die Verschiebung der Spiele gegen Chiasso und Xamax. Die Swiss Football League bewilligt den Antrag.

Am Mittwoch zeigte ein Spieler des FC Winterthur leichte Symptome einer Covid-19-Erkrankung. Tags darauf fiel das Resultat positiv aus. Sechs weitere Spieler, die aber keine Symptome aufweisen, wurden ebenfalls in eine zehntägige Quarantäne bis zum 31. Oktober geschickt.

Die Challenge League-Partien der Zürcher gegen Chiasso (24. Oktober) und Xamax (30. Oktober) werden neu angesetzt.

  psc       23 Oktober, 2020 14:05
CLOSE