Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Diesmal definitiv News

Präsident ist sich sicher: Balotelli verlässt Nizza

Mario Balotelli bestreitet wohl definitiv seine letzte Saison in Nizza.

Der 28-jährige Italiener plante eigentlich beim Ligue 1-Klub schon im vergangenen Sommer seinen Abgang. Letztlich stimmte Klubpräsident Jean-Pierre Rivère einem Wechsel aber nicht zu, da die Angebote aus seiner Sicht nicht gestimmt haben. So schnürt Balotelli auch in dieser Spielzeit seine Schuhe für die Südfranzosen, obwohl er den Grossteil der Saisonvorbereitung verpasst hatte.

Rivère geht nun aber fest davon aus, dass der italienische Angreifer im nächsten Jahr endgültig eine Veränderung vornimmt und ablösefrei wechselt.

Derzeit kommt der 36-fache Nationalspieler nicht wie gewünscht auf Touren. In zehn Ligaspielen hat er heuer noch nie getroffen. “Zum jetzigen Zeitpunkt hat er alle seine physischen Qualitäten zurück, aber er trifft nicht. Das macht ihn angespannt, den armen Kerl. Aber Mario hat sein Talent nicht verloren. Der Tag, wo er wieder voll sich selbst ist, wird kommen”, sagt Rivère bei “RMC Sport”.

Zu einer möglichen Verlängerung meint der Nizza-Klubboss: “Nein, ich denke es wird nach dieser Saison vorbei sein.”

  psc       6 Dezember, 2018 21:23
CLOSE