• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Geldregen News

Lionel Messi lässt die Kassen bei PSG schon mächtig klingeln

Der Wechsel von Lionel Messi zu Paris St. Germain hat sich für den Ligue 1-Klub monetär bereits bezahlt gemacht.

Der 34-jährige Superstar ist im Unterhalt zwar nicht gerade günstig. Von einem Netto-Jahressalär von 35 Mio. Euro ist die Rede. Messi bringt dem französischen Topklub aber auch grosse Mehreinnahmen. Nach einem Bericht von “L’Équipe” hat die Ankunft Messis Ende August vor allem in Sachen Trikotverkäufen einen massiven Boost ausgelöst. Die Verkaufszahlen sollen rund 50 Prozent über den Werten Neymars nach dessen Ankunft 2017 liegen. Das Messi-Leibchen ist vielerorts sogar ausverkauft, die Produktion kommt kaum nach.

Insgesamt liegen die Trikotverkäufe bei den Parisern rund 30 bis 40 Prozent über den Zahlen des Vorjahres. Zudem konnte PSG auch dank der Ankunft von Messi zwei Millionen-Deals abschliessen. 25 bis 30 Mio. Euro erhält der Verein durch die Krypto-App “crypto.com”. Zudem ist der Herrenausstatter Hugo Boss eingestiegen und löst Christian Dior ab.

  psc       15 September, 2021 13:27
CLOSE