• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Cömert & Aebischer dabei News

Nati-Startelf gegen Spanien: Yakin baut erneut um

Der Schweizer Nati-Coach Murat Yakin nimmt für das Nations League-Spiel gegen Spanien weitere Veränderungen an der Startelf vor.

Im Vergleich zur 0:4-Niederlage gegen Portugal wird bis auf Ricardo Rodriguez die gesamte Defensive (inklusive Goalie) ausgetauscht. Der zuletzt angeschlagene Manuel Akanji und Eray Cömert bilden die Innenverteidigung, rechts beginnt wieder Silvan Widmer.

Auch im Mittelfeld und im Angriff kommt es zu Veränderungen. So darf Michel Aebischer anstelle von Djibril Sow von Beginn weg ran. Auch Remo Freuler kehrt zurück. Und ganz vorne erhält Steven Zuber an der Seite von Breel Embolo und Xherdan Shaqiri eine Einsatzchance.

Diese elf Spieler stehen in der Startelf:

https://twitter.com/nati_sfv_asf/status/1534954334651396096

Und so spielt Spanien:

https://twitter.com/diarioas/status/1534952767202148352

  psc       9 Juni, 2022 19:47
CLOSE