• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Liquidität sichern News

Tottenham leiht von der Bank of England 175 Mio. Pfund

Die Tottenham Hotspur sind wegen der Coronakrise dazu gezwungen, bei der Bank of England einen grossen Kredit aufzunehmen.

Laut einem Bericht von “The Athletic” geht es um satte 175 Millionen Pfund. Der Verein erfüllt offenbar die Anforderungen, die der Staat für solche Leihen stellt. Die Spurs müssen das Geld natürlich zurückzahlen, der Zins beträgt 0,5 Prozent. Tottenham will durch das Geld die Liquidität in der schwierigen Phase ohne wichtige Einnahmen sichern. Auch auf der Insel ruht der Ball seit Monaten. Die Premier League wird ab übernächster Woche wieder aufgenommen, allerdings ohne Zuschauer.

Die Spurs könnten infolge der Coronakrise bis Juni 2021 angeblich Einnahmenverluste in Höhe von 200 Mio. Pfund erleiden. Das vom Staat geliehene Geld wird nicht für Transfers eingesetzt.

  psc       4 Juni, 2020 14:20
CLOSE