• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Atletico-Rückkehr steht bevor News

FC Chelsea verzichtet bei Saul Niguez auf die Kaufoption

Saul Niguez erhält beim FC Chelsea weiterhin nicht die Spielanteile, die er sich erhofft hat – und auch die Blues sind offenbar nicht wirklich überzeugt von dem Leihspieler. Inzwischen käme es sehr überraschend, wenn er im Sommer nicht zu Atletico Madrid zurückkehren würde.

Sollte nicht noch eine unerwartete Wendung eintreten, wird Saul Niguez den FC Chelsea nach dieser Saison wieder verlassen. Der spanische “Goal.com”-Ableger berichtet davon, dass die Blues die mit Atletico Madrid vereinbarte Kaufoption nicht ziehen möchten.

Der Passus liegt bei 35 Millionen Euro, die Leihgebühr hatte fünf Millionen betragen. In den kommenden Tagen soll Chelsea den amtierenden Spanischen Meister über seine Entscheidung informieren. Saul Niguez erhielt in den letzten sechs Spielen in der Premier League keine einzige Chance, sich für ein dauerhaftes Engagement in London zu empfehlen. In 21 Ernstkämpfen für Chelsea kommt er gerade mal auf etwas mehr als 1.000 Minuten.

“Wir werden am Ende der Saison darüber sprechen. Im Moment ist es für ihn persönlich eine schwierige Situation, aber ich finde es gut, dass er immer noch seinen Beitrag leistet”, kommentierte Chelsea-Trainer Thomas Tuchel die für alle Seiten wenig befriedigende Lage. An Atletico Madrid ist Saul Niguez noch bis 2026 gebunden.

  aoe       30 April, 2022 11:42
CLOSE