• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Spieler aus der Premier League News

Trippier-Ersatz: Atletico Madrid könnte 47 Millionen ausgeben

Den perfekten Nachfolger für Kieran Trippier hat Atletico Madrid nicht ausfindig gemacht. Im Sommer könnten die Spanier daher tief ins Portemonnaie greifen.

Nachdem Abgang von Kieran Trippier musste Diego Simeone reagieren und die Spielweise von Atletico Madrid anpassen. Daniel Wass, der im Januar geholt worden war, um den Posten auf der rechten Abwehrseite zu übernehmen, verletzte sich früh und fällt lange aus.

Im Sommer könnte sich der amtierende Spanische Meister noch mal neu orientieren. Fabrizio Romano zufolge befindet sich Matty Cash im Visier der Rojiblancos. Der aufstrebende Rechtsverteidiger von Aston Villa würde für Atletico aber wohl ziemlich teuer werden. Der Transfermarktexperte taxierte die zu zahlende Ablöse auf 47 Millionen Euro.

Der Klub aus Birmingham könnte durchaus bereit dazu sein, Cash im Anschluss an diese Saison abzugeben. Der 24-Jährige hinterlässt in dieser Saison einen ausgezeichneten Eindruck und steht bei sechs direkten Torbeteiligungen. Cash gegen Cash einzutauschen, würde Aston Villa das nötige Kapital geben, um den Kauf von Philippe Coutinho zu realisieren.

  aoe       19 März, 2022 13:09
CLOSE