• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Etat soll weiter gesenkt werden News

Gehaltsreduktion: Barça will mit Trio verhandeln

Der FC Barcelona muss aufgrund der katastrophalen Finanzlage, in der sich der Klub seit Längerem befindet, in jedem Sektor Einsparungen vornehmen. Im Rahmen dessen soll mit drei Spielern über eine Reduktion ihrer Bezüge verhandelt werden.

Eigentlich sollte das Trio bestehend aus Ersatztorhüter Neto, Innenverteidiger Samuel Umtiti und Offensivspieler Philippe Coutinho in diesem Sommer abgegeben werden. Barça fand jedoch keine Abnehmer für seine Schwerverdiener, mit denen nach Angaben von “Onze” über eine Reduktion ihrer Gehälter verhandelt werden soll.

Umtiti soll sich inzwischen dazu bereit erklären, auf einen Teil seiner Bezüge zu verzichten. Schwieriger wird wohl der Austausch mit den beiden Brasilianern Neto und Coutinho, die sich schon einmal gegen die Anpassung ihrer Bezüge entschieden haben.

Neto, Umtiti und Coutinho verfügen allesamt noch über bis 2023 datierte Verträge. Barça drückt derweil ein Schuldgenberg in Höhe von 1,35 Milliarden Euro.

  aoe       25 September, 2021 16:12
CLOSE