• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Barça und Liverpool interessiert News

Neuer Vertrag: Traoré beendet Spekulationen

Vor Monaten zweifelte Adama Traoré an seiner Zukunft bei den Wolverhampton Wanderers. Der Flügelstürmer soll jetzt aber bereit sein, seinen Vertrag langfristig zu verlängern. Heisst: Der FC Barcelona und der FC Liverpool würden leer ausgehen.

Als Adama Traoré im Herbst vergangenen Jahres seinen Stammplatz verlor, hatte er grosse Zweifel an seiner Zukunft bei den Wolverhampton Wanderers. Die sind inzwischen aber passé. Laut “Goal.com” verlaufen die Verhandlungen über eine langfristige Verlängerung seines bis 2023 datierten Vertrags sehr positiv. Beide Seiten seien an einer Einigung interessiert.

Damit scheint klar, dass der FC Barcelona sowie der FC Liverpool, denen Interesse an einer Traoré-Verpflichtung nachgesagt wurde, leer ausgehen. Der fünffache Nationalspieler Spaniens verfügt zwar über keine Ausstiegsklausel, hat mit den Wolves-Verantwortlichen jedoch ein Gentleman’s Agreement abgeschlossen, nach dem er bei einem gewissen Angebotswert wechseln dürfte.

In Wolverhampton ist man nicht bereit, nach den Verkäufen von Diogo Jota und Matt Doherty im letzten Sommer sowie dem Verlust von Raul Jimenez durch eine Langzeitverletzung einen weiteren Schlüsselspieler abzugeben.

  aoe       22 Mai, 2021 11:37
CLOSE