• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kein Sommer-Transfer News

Mbappé frühestens 2020 zu Real Madrid

Real Madrid wird sich frühestens im Jahr 2020 um seinen Wunschstürmer Kylian Mbappé bemühen.

Die Madrilenen haben die Hoffnungen auf einen Transfer bereits nach dieser Saison gemäss “AS” definitiv aufgegeben. Mbappé hat vor einigen Wochen bereits klargestellt, dass er auch in der kommenden Saison für PSG aufläuft. Durch den Trainerwechsel hin zu Zinédine Zidane hofften die Spanier zunächst, den 20-Jährigen doch noch von einem sofortigen Wechsel überzeugen zu können.

Diese Hoffnungen gingen inzwischen aber verloren. Real verschiebt die Bemühungen um den Jungstar um mindestens ein Jahr. Mbappé ist noch bis 2022 an PSG gebunden.

Für die kommende Saison soll nun erst einmal Eden Hazard den Weg ins Santiago Bernabeu finden. Dieser Transfer hat sehr konkrete Formen angenommen und geht mit grosser Wahrscheinlichkeit über die Bühne (4-4-2.ch berichtete).

  psc       8 April, 2019 09:50
CLOSE