• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nächstes Angebot News

PSG steckt nicht auf: Neue Hoffnung für Mbappé-Verbleib

Kylian Mbappé spielt mindestens in der Vorrunde weiterhin für Paris St. Germain. Selbst eine 200 Mio. Euro-Offerte von Real Madrid haben die Franzosen kurz vor Transferschluss abgelehnt. Und dies aus gutem Grund: Die Klubverantwortlichen glauben offenbar weiterhin daran, den 22-jährigen Weltmeister doch noch längerfristig halten zu können.

Gemäss einem Bericht von “Le Parisien” am Mittwoch bereitet Sportdirektor Leonardo bereits ein neues Vertragsangebot für den Torjäger vor. Zuletzt soll Mbappé eine Verlängerung bis 2024 mit einem Jahresgehalt von sage und schreibe 45 Mio. Euro ausgeschlagen haben. Damit hätte er noch mehr verdient als die Superstars Neymar und Lionel Messi.

Mbappé soll es längst nicht mehr ums Geld geben. Stattdessen scheint er sich schlicht den Wunsch erfüllen zu wollen, im Santiago Bernabeu für Real Madrid aufzulaufen. Im kommenden Sommer könnte er ablösefrei wechseln. PSG hofft den Angreifer trotzdem noch von einem Verbleib überzeugen zu können. Helfen sollen dabei auch die übrigen Topstars im Kader: Der Ligue 1-Klub spekuliert wohl darauf, dass sich Mbappé doch noch besinnt, wenn er erst einmal sieht, wie vergnüglich es ist, neben Star wie Neymar oder neuerdings Messi auflaufen zu können.

  psc       1 September, 2021 13:59
CLOSE