4-4-2
Kein Transfer im Sommer News

Real Madrid: Dementi wegen Kylian Mbappé

Real Madrid wird sich im Sommer entgegen anders lautender Medienberichte nicht um Kylian Mbappé bemühen. Stattdessen stehen zwei andere Spieler im Fokus.

“France Football” berichtete am Montag, dass die Madrilenen bereit sein sollen, ein Angebot in Höhe von 280 Mio. Euro für den französischen Weltmeister abzugeben. Dem ist gemäss “Marca” nicht so: Mbappé spielt in den Überlegungen der Real-Bosse demnach keine Rolle, da er zurzeit nicht aus Paris wegzulotsen sei.

Stattdessen würde sich Real auf zwei andere Spieler stürzen: Eden Hazard (Chelsea) und Sadio Mané (Liverpool) sollen im Sommer kommen. Bei beiden handelt es sich auch um Wunschspieler von Trainer Zinédine Zidane.

  psc       26 März, 2019 09:39
CLOSE