• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
100 Mio. Euro-Angebot News

Real Madrid schielt auf Paulo Dybala

Nach dem enttäuschenden Abschneiden in der Champions League mit dem Aus im Achtelfinale will Real Madrid sein Kader offenbar aufbessern. Im Fokus steht unter anderem Paulo Dybala.

Der argentinische Superstar soll Karim Benzema in der Offensive unterstützen. Der Franzose war in dieser Spielzeit ganz vorne zu häufig Alleinunterhalter. Laut “Sport Mediaset” hält Real-Coach Zinédine Zidane sehr viel von Dybala. Der spanische Meister könnte demnach ein Angebot in Höhe von 100 Mio. Euro vorbereiten.

Ob die Madrilenen damit erfolgreich sind, ist indes fraglich. Zwischen Juve und Dybala laufen schon seit längerem Gespräche über eine Vertragsverlängerung des 26-Jährigen über 2022 hinaus.

Angeblich könnte es aber zu einem Tauschgeschäft kommen: Real-Profi Isco soll eine der Prioritäten des neuen Juve-Trainers Andrea Pirlo sein. Ob für den Spielmacher Dybala “geopfert” werden könnte, ist eine andere Frage.

  psc       11 August, 2020 13:55
CLOSE