Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Alexander Barboza News

Der FC Basel hat einen argentinischen Verteidiger im Blick

Der FC Basel hat via Sportchef Marco Streller unlängst durchblicken lassen, dass man sich im Winter personell verstärken könnte. Eine dieser möglichen Verstärkungen ist der Argentinier Alexander Barboza.

Laut argentinischen Medienberichten wird der 23-jährige Innenverteidiger von den Bebbi seit geraumer Zeit beobachtet. Der gross gewachsene Abwehrspieler (1,93 Meter) ist noch bis Jahresende von River Plate an Ligakonkurrent Defensa y Justicia ausgeliehen. Dort kam er seit dem Sommer in zehn Ligaspielen zum Einsatz und trug sieben Mal die Kapitänsbinde. Der FCB möchte Barboza angeblich zunächst ausleihen, River Plate strebt offenbar einen definitiven Verkauf an.

Der Linksfuss ist ein Eigengewächs des Klubs. Sein aktueller Vertrag läuft bis 2021.

  psc       16 November, 2018 16:10
CLOSE